nachtfrequenz18 – Nacht der Jugendkultur

Vom 29. auf den 30. September 2018 feiern Jugendliche in ganz Nordrhein-Westfalen die nachtfrequenz18 – Nacht der Jugendkultur.
Bereits zum 9. Mal präsentiert und fördert dieses Großevent die kulturellen Aktivitäten, die Ideen und Talente von Jugendlichen.

Von Jugendlichen, für Jugendliche ist das Motto der nachtfrequenz. Die bundesweit einzigartige Veranstaltung gibt den Aktiven vor Ort die Gelegenheit, sich gemeinsam in einem riesigen Verbund dazustellen. Dank des Inputs und des Engagements der Jugendlichen, der freien Kulturszene, der städtischen Jugend- und Kultureinrichtungen entsteht in der Nacht der Jugendkultur ein gebündeltes Paket kreativer Energie, das einen Einblick vermittelt in die vielen unterschiedlichen Facetten und Aktivitäten der Jugendkultur.

Bis zum 23. März 2018 konnten Städte und Gemeinden aus NRW Fördergelder für ihre geplanten Angebote und Projekte im Rahmen der Nacht der Jugendkultur bei der LKJ NRW e.V. beantragen.
Eine unabhängige Jury aus Jugendlichen und Erwachsenen hat über die Vergabe der Mittel entschieden.

Die Jury 2018
Nils Wilke, Malina Hoffmann, Yacouba Coulibaly, Manuela Wenz, Viviane Pulm | Foto: Betty Schiel
Nils Wilke, Malina Hoffmann, Yacouba Coulibaly, Manuela Wenz, Viviane Pulm
Foto: Betty Schiel

Am 29. August 2018 wird das gesamte Programm der diesjährigen nachtfrequenz veröffentlicht.

nachtfrequenz18 – Nacht der Jugendkultur wird veranstaltet von der LKJ NRW e.V. und gefördert vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.